icon_calendar

Nächster Termin

…leider noch nicht bekannt.

icon_globe

WSV abonnieren

RSS Feed Facebook Twitter

Knittelfeld Hage Speed Trophy Juni 2014

Aufgrund der fehlenden adäquaten Wettkampfangebote in Kärnten „wanderten“ die Aktiven des WSV Sparkasse Wolfsberg in das benachbarte Steirerland aus. Am 14. Juni fand in Knittelfeld die 8. Hage Speed Trophy statt. Über 330 Schwimmer von jung bis alt aus 21 Vereinen kamen in das Murtal, um Teil dieser tollen Veranstaltung zu sein. Organisator Hubert Fessl ...

Info 14. Juni 2014 Hage Speed Trophy in Knittelfeld

Hage Speed Trophy Knittelfeld Termin: Samstag 14. Juni 2014. Ort: 50m Freibad Knittelfeld Abfahrt: Stadionbad Wolfsberg, 07:15 Uhr. Rückkehr: ca. 17:00 Uhr. Nähere Informationen in Form eines Info-Briefes erhalten die für diesen Wettkampf angemeldeten Schwimmer von den Trainern bei den nächsten Trainings. Bitte den Termin 05. Juni für eine etwaige Nichtteilnahme einhalten.

2. Int. Walter Mörtl Memorial 25. Mai 2014

Im Stadionbad Wolfsberg fand am 25. Mai das „Anschwimmen“ des WSV Sparkasse Wolfsberg statt. Diese Veranstaltung wurde als Würdigung an den 2011 verstorbenen langjährigen Trainer des WSV in „Walter Mörtl Memorial“ umbenannt. Der Einladung zum 2. Walter Mörtl Memorial waren viele Athleten aus ganz Österreich gefolgt. WSV Obmann Michael Hofer konnte Teilnehmer von 13 Vereinen ...

Kärntner Nachwuchscup 1. Runde 10. Mai St. Veit

  Der Auftakt zum Kärntner Nachwuchscup 2014 im Schwimmen erfolgte traditionellerweise im St. Veiter Hallenbad. Über 180 NachwuchsschwimmerInnen aus Kärnten und der Steiermark trafen sich am 10. Mai im Hallenbad der Herzogstadt um in die Sommersaison zu starten. Veranstaltet wurde der Wettkampf vom ansässigen Schwimmklub, die elektronische Zeitnehmung und Auswertung lag erstmals in den Händen der ...

INFO Kärntner Nachwuchscup 1. Runde 10. Mai St. Veit

Kärntner Nachwuchscup 1. Runde und Ausscheidung Kinder – Mannschaftswettkämpfe Termin: Samstag 10. Mai 2014. Ort: Hallenbad St. Veit. Abfahrt: Stadionbad Wolfsberg, 07:30 Uhr. Nähere Informationen in Form eines Info-Briefes erhalten die für diesen Wettkampf angemeldeten Schwimmer von den Trainern bei den nächsten Trainings. Bitte den Termin 06. Mai für eine etwaige Nichtteilnahme einhalten.

Ktn Jhg MS März 2014

Am 29. März wurden die Kärntner Jahrgangsmeisterschaften nachgeholt. Der ursprüngliche Wettkampftermin fiel den Wetterkapriolen des heurigen Winters zum Opfer und musste verschoben werden. Im Hallenbad St. Veit gingen 144 Teilnehmer  von 6 Kärntner Schwimmvereinen an den Start. Für einige von ihnen waren diese Jahrgangsmeisterschaften der erste Wettkampf in ihrer noch jungen Schwimmerlaufbahn, da ja das Weihnachtsschwimmen, ...

ÖJMS Floridsdorf März 2014

Vom 21. – 23. März 2014 fanden in Wien Floridsdorf die Österreichischen Meisterschaften der Nachwuchsklasse statt. Startberechtigt waren die  besten Nachwuchsschwimmer Österreichs, bei den Burschen die Jahrgänge 1998 bis 2003 und bei den Mädchen die besten Schwimmerinnen der Jahrgänge 2000 bis 2003. Insgesamt haben die 330 Teilnehmer über 1250 Starts an diesem Wochenende absolviert. Gut vorbereitet ...

WSV auf historischen Spuren beim Sarajevo Aquatics 2014

350 internationale Schwimmer von 25 Vereinen aus sieben Nationen kämpften vom 0702-0902 um gute Zeiten und Top- Platzierungen beim traditionellen Sarajevo Aquatics. Der WSV war mit sechs Schwimmern in der erst 2008 neu errichteten 50m Halle am Start. Tief beeindruckt von der tollen zeitgemäßen Infrastruktur in Sarajevo zeigten auch die Wolfsberger Schwimmer ansteigende Form und ...

Kärntner Jahrgangsmeisterschaften abgesagt

Aufgrund der anhaltenden Schneefälle in Oberkärnten sind die Kärntner Jahrgangsmeisterschaften am 01. Februar 2014 abgesagt. Voraussichtlicher Ersatztermin ist der 22. Februar 2014 in St. Veit.

Schwimmmeeting 4. Pokal Radenci/SLO 18. Jänner 2014

22 Vereine aus vier Ländern (Slowenien, Kroatien, Ungarn und Österreich) mit insgesamt 237 Schwimmern, darunter 12 WSV´ler, nahmen am Schwimmmeeting in Radenci /SLO teil. Trotz starker Konkurrenz von hochkarätigen Vereinen aus den erwähnten Nationen konnten die WSV´ler tolle Ergebnisse erschwimmen.  Für Seebacher Miriam, Kreuzer Anika, Laura Bachlechner, Jaqueline Kügele, Romac Marko und Jonas-Paul Krusch war ...