Kärntner Jahrgangsmeisterschaften in Villach

Hervorragende Ergebnisse erzielten die Sportler des Wolfsberger Schwimmvereins Sparkasse bei den diesjährigen Kärntner Jahrgangsmeisterschaften in Villach, Therme Kärnten. Für einige war dies die erste Meisterschaft in ihrer noch jungen Schwimmerkarriere. Alle unsere Youngsters konnten die in sie gesteckten Erwartungen völlig erfüllen und erreichten beachtliche Ergebnisse. Boris Flaggl Jahrgang 2009, einer unsere jüngsten männlichen Talente und Eva Schifferl, ebenfalls Jahrgang 2009 bewiesen mal mehr ihre tollen Trainingsergebnisse mit einer beachtlichen Zeit und zwei erste Plätze in den Bewerben 50 m Freistil und 50 m Rücken. Weissegger Sebastian und Jonas-Paul Krusch gingen bei den Meisterschaften über 50 m Freistil, 50 m Brust, 50 m Delphin, 50 m Rücken und 100 m Lagen an den Start. In allen Bewerben erreichten sie den  Ersten Platz. Auch unsere weiblichen Athletinnen mussten sich nicht verstecken. Diana Angelina Rassi wurde in ihrer stärksten Disziplin Erste,100 m Lagen und Rücken 2te und Delphin 3te. Gratulieren zu spitzen Ergebnissen können wir auch Jasmin Schifferl mit 3 zweite Plätze und einem 3ten Platz. Ella Schüssler brachte eine Silbermedaille in 50 m Freistil nach Hause und ansonsten sehr passable Ergebnisse. Gregor Tschopp und Lena Tragbauer fügten sich ins Mittelfeld ein. Nicht vergessen darf man Julia Grassler, sie legte ebenfalls tolle Ergebnisse hin. Am Ende heißt es noch immer vom Trainer….“es könnte besser sein“ , ja. J. Natürlich sind unsere Trainer Andrej und Urska stolz auf ihre Schützlinge. Gesamt eine tolle Leistung, wenn man bedenkt, dass die Sportler mehrmals wöchentlich nach Slowenien zum Training ausweichen müssen. Die nächste Herausforderung steht bereits vor der Tür. Am 20. und 21. Februar geht’s zu den Kärntner Hallenmeisterschaften nach Spittal.

Administrator
Donnerstag, 4. Februar 2016